hauptseite

21. Oktober 2004

TV-Karte unter Ubuntu Linux

Kategorie: — Suzan @ 20:56 Uhr

So ist das wirklich schön. Man kauft eine TV-Karte, baut sie in den Rechner ein und startet Linux. Erst kurz “scantv” ausgeführt, dann xawtv gestartet – und geht. Kein Ttreiber-Installation, nix. Die Kanäle hab ich in der Datei ~/.xawtv angelegt.
Bin ja mal gespannt, ob die Installation unter WinXP genauso problemlos verläuft. Da muss ich aber bestimmt wieder nen Treiber installieren, nen Neustart machen… bääähhh!

Ich hab mir natürlich nicht irgendeine Karte gekauft. Ich wollte ja unbedingt, dass die Karte unter Ubuntu läuft. Deshalb hab ich einen Blick auf die Hardware-Support-Liste des Ubuntu Wikis geworfen. Bis jetzt steht da nur eine drin. Aber das langt ja! 😉

Ach ja, es ist übrigens eine Pinnacle PCTV Rave mit einem Conexant CN878 Chipsatz.
(mehr …)

 
powered by WordPress