hauptseite

30. Juni 2015

Closing time … so long and thanks for all the fish.

Kategorie: — Suzan @ 00:34 Uhr

Hallo Ihr Lieben! Der letzte Eintrag war von 2010, Ihr merkt selber – hier ist nix mehr los!

Es liegt daran, dass ich seit geraumer Zeit kein Linux mehr nutze. Warum? Oh… viel Gründe. Einfach keine Lust mehr, mich wegen Treibern herumzuschlagen. Ja, ich bin nunmal jemand der “Multimedia” nutzt. Angefangen von der Webcam, über Musik, Video, Grafikbearbeitung… und nein, mit Gimp kann ich nichts anfangen. Irgendwann hatte ich einfach keine Lust mehr “rumzufrickeln”. Das Zeug soll einfach laufen – basta.

Was noch? Ach ja, die sogenannte “Community”. Kennt ihr das “Ihr seid alle doof, weil ihr {OS einfügen} nutzt, wir sind aber toll, weil wir nutzen ja Linux!”. KOTZ. Ich kann das überhebliche Gelaber einfach nicht mehr hören und lesen. Und dann noch innerhalb der Linuxuser … die Streitereien welche Distribution denn nun die Beste ist. Und dann noch welche Oberfläche!! Einfach nur noch zum Abgewöhnen, sorry. Und wenn mal ein Hardwarehersteller gute Treiber für Linux bereitgestellt hat, war das Erste zu motzen, dass sie nicht Open Source sind. Und natürlich dann wundern, warum Linux noch nicht weit verbreiteter ist. Am Schluß hat mich das Alles nur noch angekotzt.

Die Idee hinter Linux finde ich immer noch super. Und der Start und die Idee von Ubuntu war so wundervoll. Aber irgendwie kann ich dem Ganzen im Moment nichts mehr abgewinnen.

Ich schließe nicht aus, dass ich Linux wieder verwenden werde. Irgendwann. Im Moment installiert jedoch auf meinem ehemaligen Linux-Laptop die Win10 Preview.

So long and thanks for all the fish.

27. Februar 2008

Hardy Heron Alpha 5: Update flopp, Neuinstallation top

Kategorie: — Suzan @ 22:32 Uhr

Hardy Heron
Sodala, auf meinem Laptop läuft nun Ubuntu 8.04, Hardy Heron, Alpha 5.

Und wie war nun das Update bzw. die Installation? Kurzzusammenfassung: erst Frust, dann Lust… oder auch “The joy of alpha versions”…

Und Hardy? Hübsch, flott, auf den ersten Blick nicht viel neues und einige Alpha-Bugs.
(mehr …)

7. Januar 2008

Neuer NVIDA Treiber Version 169.07 veröffentlicht

Kategorie: — Suzan @ 22:05 Uhr

Kurz vor Weihnachten, am 20. Dezember 2007 hat NVIDIA den neuen Linuxtreiber in der Version 169.07 veröffentlicht. Der Treiber steht auf der Seite von NVIDIA zum download bereit.

Der neue Treiber ist nicht in den Ubuntu-Quellen verfügbar und wird erst in die nächste Ubuntu-Version einfließen, wie bei Ubuntu üblich. Wer den neuen Treiber also unbedingt haben will, muss also “per Hand” installieren. Für die meisten wird das auch nicht so besonders notwendig sein, für einige schon. Nämlich die mit den Karten GeForce 8800 GT, GeForce 8800 GTS 512 und GeForce 8800M. Die Unterstützung für diese Karten gibt es nämlich nun mit dem neuen Treiber.

Ich persönlich werde den neuen Treiber nicht händisch installieren. Ich habe die Beta-Version des Treibers, Version 169.04, Ende letzen Jahres installiert und ausprobiert. Mittlerweile bin ich aber wie beim in den Gutsy-Quellen vorhanden NVIDIA-Treiber zurückgekehrt.
(mehr …)

6. Juni 2007

Matrox Milleniumm G550 und Ubuntu 7.04 Feisty Fawn – schwere Geburt

Kategorie: — Suzan @ 20:14 Uhr

Ich habe es mittlerweile geschafft auf einem Rechner mit einer ca. 5 Jahre alten Matrox Millenium G550 Feisty zu installieren und eine Darstellung in der richtigen Auflösung zu bekommen.

Aber ich kann euch sagen – DAS war mal wirklich eine schwere Geburt. Derweil ist es gar nicht so schwer, wenn man weiß wie es geht. Wie immer halt. Ich vermute allerdings, dass ein Anfänger, der das erstemal Linux ausprobieren will, nach ner halben Stunde genervt aufgehört hätte. Schon ein Mist, dass das bei verschiedener Hardware immer noch so ein Problem ist.

Aber nun mal der Reihe nach…
(mehr …)

20. Februar 2007

Linuxfrust: Webcam Logitech QuickCam Pro 5000

Kategorie: — Suzan @ 20:41 Uhr

Meine alte Philips-Webcam, die unter Linux Out-of-the-box mit dem pwc-Treiber lief, hat sich verabschiedet. Sehr Schade, war ein wirklich gutes Teil.

Aber was hilft schon nachtrauern, eine neue Webcam muss her. Und natürlich soll diese unter Linux einsatzfähig sein, logisch. Leider sind Webcams unter Linux immer noch ein großes Problem. Ich würde sagen die Situation ist fast schlimmer als bei WLAN-Chipsätzen.

Deshalb dachte ich, ich mache mich VOR dem Kauf schlau, welche Webcam denn unter Linux läuft. Dieser Plan ist ja immer sehr schlau. Doch leider geht der Plan nicht immer auf. :-( Deshalb mal einen der wenigen Einträge in der Kategorie “Linuxfrust”.
(mehr …)

 
powered by WordPress