hauptseite

21. November 2009

Ubuntu 9.10 (Karmic Koala) auf einem Laptop Dell XPS 1530

Kategorie: — Suzan @ 20:34 Uhr

Ich bin es wieder! :-) Mich gibt es noch und ich nutze weiterhin mit Begeisterung Ubuntu. Hatte nur viel um die Ohren (Umzug!!), weswegen ich mein Blog sträflich vernachlässigt habe.

Ganz kurz als “Auflösung” zum letzten Eintrag. Gekauft habe ich mir von Dell einen neuen Laptop:

Dell XPS 1530 mit Nvidia GeForce 8600M GT, 4 GB RAM, Intel Core 2 Duo CPU T9300 @ 2,5 GHz

Und ENDLICH habe ich darauf Ubuntu 9.10 Karmic Koala installiert. Hier also “kurz” meine Eindrücke. Und wie man das Frontmic zum laufen bekommt.
(mehr …)

26. Oktober 2008

Nvidia + Compiz + Intrepid + Human Theme = Crappy window borders?

Kategorie: — Suzan @ 17:46 Uhr

Unter Hardy hatte ich Compiz gar nicht benutzt. Irgendwie hatte ich vorher so viel damit herumgespielt, dass ich davon schlußendlich genervt war. Ich hatte aber auch alle möglichen Effekte, jede Spielerei. Und irgendwann konnte ich es nicht mehr sehen, die “Wobbly Windows” haben mich nur noch genervt. Außerdem gab es doch manchmal Probleme mit einigen Anwendungen/Spielen.

Aber jetzt nach dem Update auf Intrepid hab ich gedacht, ich probier Compiz mal wieder aus. Diesmal hab ich nicht den Fehler gemacht, alles m̦gliche haben zu wollen. Keine wobbly Windows mehr, nur noch wenige Effekte, den Cube. Und damit sieht mein Intrepid auch wirklich zauberhaft aus bis auf Рja, die Fensterrahmen wurden nicht richtig dargestellt, siehe Snapshot nebenan.

In Intrepid gibt es mit der Kombination Compiz und Nvidia (Karten der 5/6/7-Reihe) in Verbindung mit dem Human-Theme Probleme. In Foren habe schon gelesen, eine Lösung ist, das Human-Clearlooks-Theme zu verwenden, was ja fast genauso wie das Human-Theme aussieht. Hat bei mir jedoch keine Änderung gebracht, Fensterrahmen sehen meistens immer noch so “crappy” aus, Beschriftung ist nicht lesbar. So macht natürlich Compiz keinen Spaß. Wenn man allerdings ein anderes Theme als ein Human nimmt, tritt das Problem auf. Aber hey – ich will schon das Human-Theme und keinesfalls irgendwas blaues! Was also tun?

(mehr …)

25. Oktober 2008

“Shutting down ALSA” – Problem behoben (Intrepid)

Kategorie: — Suzan @ 19:30 Uhr

Seitdem ich vor kurzem auf Intrepid aktualisiert habe, tritt bei mir ein nerviger Bug auf. Beim Herunterfahren des Rechners bleibt das System bei der Meldung “Shutting down ALSA” ungefähr 15 Minuten hängen. Anfangs dachte ich, er stürzt da total ab, aber er bleibt “nur” hängen.

Zu dieser Problematik existiert auch schon ein Bugreport (Bug #274995). Es scheint wohl nur bei einigen Netzwerkkarten in Verbindung mit ALSA Probleme zu geben. Der technische Zusammenhang zwischen Netzwerk und Soundsystem ist mir allerdings unklar. Das Problem kann nämlich behoben werden, indem man die Netzwerkverbindungen trennt, bevor ALSA herunterfährt. Das kann man theoretisch händisch vor jedem runterfahren machen, nervt aber natürlich.
(mehr …)

11. Oktober 2008

Update zu Ubuntu 8.10 Intrepid Ibex Beta

Kategorie: — Suzan @ 18:59 Uhr

update-intrepidSo, ich habe es dann auch mal gewagt, und mein Hardy auf die aktuelle Beta des kommenden Ubuntu-Releases 8.10 (Intrepid Ibex) aktualisiert. Die finale Version von Ubuntu 8.10 wird am 30. Oktober erscheinen.

Und die obligatorische Warnung: Ubuntu 8.10 ist noch im Beta-Stadium, enthält Bugs und ist für Anfänger nicht geeignet, genauso wenig für Rechner, die dringend für den produktiven Einsatz benötigt werden. Eine Beta-Version ist zum testen da!

Bisher konnte ich nur 2 Bugs feststellen, wobei der eine kein richtiger Bug ist, könnte sogar in einigen Ländern als “Feature” aufgefasst werden. Dieser betrifft die Verbindung zu einigen WLANs, aber dazu Infos am Ende dieses Eintrages.

(mehr …)

13. Juni 2008

Webcam mit Skype for Linux – Zoom, der nicht sein soll

Kategorie: — Suzan @ 01:38 Uhr

Nein, bitte jetzt keine Diskussion über Skype und freie Alternativen!

Ich möchte ein Problem ansprechen, das evtl. nicht nur Skype für Linux betrifft, sondern auch andere Applikationen. Und zwar die, die mit der Webcam arbeiten, welche mit dem gspca-Treiber läuft. Der Treiber ist seit geraumer Zeit Teil des Kernels und sehr viele Webcams unter Linux laufen mit diesem

Bisher habe ich meine Webcam nur mit Camorama für gelegentliche Webcam-Snapshots verwendet. Hier gab es nie Probleme.

Doch ich verwende auch Skype unter Linux. Seite der letzen Version kann Skype für Linux auch Videotelefonie, d. h. es kann die Webcam verwenden. Das funktioniert auch prima. Nur leider hatte ich einen nervigen Bug, den ich erst Skype in die Schuhe geschoben hatte:

nach ein paar Sekunden telefonieren zoomt das perfekte Webcam-Bild auf einmal heran, alles wird träge und der Bildausschnitt einfach zu groß. Nervig!!!!
(mehr …)

 
powered by WordPress